Zocken umsonst: Top-Spiele legal und gratis downloaden

Spiele umsonst herunterladen ist illegal? Das stimmt nicht immer. Viele Publisher geben ältere Versionen ihrer Top-Seller zum Gratis-Download frei – und so erleben Highlights wie das erste Command & Conquer, Commander Keen oder Zak McCracken ihren zweiten Frühling. Auf der anderen Seite bringen Hersteller wie BMW zu Werbezwecken auch neue Games kostenlos auf den Markt – etwa die M3 Challenge. Wir haben die besten Gratis-Games ermittelt.

Wer erinnert sich noch an das erste Command & Conquer? An GDI und NOD, Tiberiumsammler, Obelisken des Lichts und den bösen Kane? Eine halbe Generation hat in der Schule versagt, weil Satellitenverbindungen und Radar wichtiger waren als Bruchrechnen. Nächte haben wir uns vor über zehn Jahren bei den ersten LAN-Partys um die Ohren gehauen, geklickt statt geschlafen und panisch die Karte nach roten Punkten abgesucht.

Zehn Jahre? Ein Blick in die Wikipedia verrät es. 1995 kam das Spiel auf den Markt. Das ist 14 Jahre her! Dementsprechend sieht das Spiel aus heutiger Sicht auch aus. Grobpixelige Einheiten mit unnatürlichem Bewegungsablauf, hässliche Landschaften mit grob gezeichneten Bäumen und Flugzeuge, die aus ein paar Pixeln bestehen, anstatt fotorealistisch dargestellt zu sein. Aber hat Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt dadurch Spielspaß eingebüßt? Nein – wer das Game heute startet, sitzt binnen Minuten genauso gefesselt vorm Monitor wie vor eineinhalb Dekaden.

Beispiele wie dieses gibt es viele. Kennt noch jemand die erste Demo-Version von GTA? Sie fand sich vor etwa zwölf Jahren mal auf der CD der Spielezeitschrift PC Player, kombiniert mit einem Gewinnspiel. Es galt, binnen einer festgelegten Zeitspanne so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Dieses Spiel war schon Kult, bevor die Vollversion überhaupt auf den Markt kam.

Und heute? Die Spiele gammeln ungenutzt in irgendwelchen Schubladen – kaum einer erinnert sich zu Zeiten von Full-HD, Playstation 3 und World of Warcraft an den Pixelspaß der Neunziger. Es wird also Zeit, die Klassiker an einem verregneten Wochenende wieder auszupacken. Aber woher nehmen, wenn man das Original nicht mehr hat oder niemals hatte?

Verkaufen lassen sich die Klassiker ohnehin nicht mehr. Ein guter Grund für viele Spieleschmieden, ihre alten Dauerbrenner kostenlos abzugeben – und sei’s nur, um die Fans heiß zu machen auf die neuesten Versionen. Command & Conquer, GTA & Co. stehen ganz legal bei ihren jeweiligen Publishern zum Download bereit – und diese beiden Spiele sind bei weitem nicht die einzigen. Und apropos Gratis-Games: In letzter Zeit ist es „in“, Computerspiele zu Marketingzwecken kostenlos abzugeben. Das sind nicht immer langweilige Wirtschafts- oder Rollenspiele, in denen der Gegner ein Restaurant möglichst umweltfreundlich betreiben oder Nazis aus dem Jugendzentrum vertreiben soll – sondern auch spaßige Rennspiele à la BMW M3 Challenge.

BMW M3 Challenge

V8-Brabbeln. 8300 Umdrehungen pro Minute, 420 PS, 400 Nm, 280 km/h, 0 auf 100 in 4,6 Sekunden. Noch Fragen? Wer es noch nicht herausgefunden hat: Die Rede ist vom BMW M3. Blöd nur, dass so eine Kiste mit einem Allerweltsgehalt nicht bezahlbar ist. Wer trotzdem einmal mit diesem Wagen eine Runde über die Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings heizen möchte, kann das bei einem BMW-Fahrertraining machen. Allerdings: Auch einen Tag M3 fahren kostet dann einen gut vierstelligen Betrag.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Zocken umsonst: Top-Spiele legal und gratis downloaden

  • Am 29. Juni 2009 um 15:01 von dmkdm

    supeer
    supeer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *