Die Samsung NV9 sieht so großartig aus, dass die Bildqualität keine Rolle mehr spielt. Naja, nicht ganz. Die 150-Euro-Digicam ist auf jeden Fall sehr verführerisch. Und wer die Bilder nicht mag, schaltet einfach den integrierten MP3-Player an und hört Musik, anstelle sich über misslungene Schnappschüsse zu ärgern. CNET.de empfielt Sun is Shining von Bob Marley.

Pluspunkte

Das dünne Metallgehäuse schindet mächtig Eindruck. Unser Testexemplar ist in mattem Schwarz lackiert. Alternativ gibt es die Kamera auch in Silber. Der wertige Eindruck und die Verarbeitungsqualität der Kamera fallen als erstes ins Auge, unmittelbar gefolgt von zwei analogen Anzeigen, die über den Akkustand und den verbleibenden Platz auf der Speicherkarte informieren. Die Skala für den Reststrom ist sehr praktisch – die Anzeige für die restliche Kapazität gibt leider nur einen prozentualen anstelle eines absoluten Werts aus.

Auf der Oberseite der NV9 sitzen zwei analoge Anzeigen für den Füllstand von Akku und Speicherkarte.

Auf der Oberseite der NV9 sitzt ein An-Aus-Schalter, den ein blaues Leuchten umgibt, wenn die Kamera eingeschaltet ist. Daneben sitzen Auslöser und Modusrädchen. Das 2,7 Zoll große Display auf der Rückseite ist eher unauffällig.

Samsung NV9

Dieses Beispielfoto zeigt schöne Farben, geringe Verzerrungen und leichte Farbränder. Man darf nicht vergessen, dass es sich bei der NV9 um eine günstige Kompaktkamera im Hosentaschenformat handelt. (zum Vergrößern auf das Bild klicken, 2,3 MByte – Originalfoto).

Die Bedienelemente fühlen sich gut an und funktionieren einwandfrei. Eine Fn-Taste gewährt unproblematischen Zugriff auf die Einstellungen für Bildgröße und -qualität, Autofokusmessung, Speichermodus, ISO-Empfindlichkeit, Weißabgleich und Belichtungsausgleich. Darüber hinaus gibt es einen mit „E“ beschrifteten Knopf für verschiedene Effekte. Wenn die normalen Bilder zu langweilig sind, bietet diese Funktion ein paar Aufpepp-Möglichkeiten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung NV9: superflache Design-Knipse zum Schnäppchenpreis

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *