Die zehn coolsten Wecker: Raus aus den Federn!

Praktisch jeder besitzt einen Wecker, und die meisten sehen gleich aus. Graues oder schwarzes Gehäuse, billige Flüssigkristall-Anzeige, Snooze- und Aus-Taste sowie zwei bis vier Knöpfe, um Uhr- und Weckzeit einzustellen. Und dann auch noch immer derselbe langweilige Piepston. Das muss nicht sein. CNET.de hat die zehn abgefahrensten Wecker gesammelt, die garantiert für einen aufregenderen Start in den Tag sorgen.

Manchmal funktioniert das Aufstehen nur mit ordentlich Adrenalin. Eine Möglichkeit ist, dass der Blick auf die Uhr verrät: Verdammt, viel zu spät – in 15 Minuten beginnt das Meeting, die Schule oder die Vorlesung. Eine andere stellt ein Wecksound dar, der auch Tote aus den Särgen fetzt.

Guten-Morgen-Gewitter

Ein im wahrsten Sinne des Wortes energiegeladener Start in den Tag gefällig? Nein, an dieser Stelle folgt keine Empfehlung für ein Power-Knusper-Müsli oder Energieriegel zum Frühstück. Es geht um einen ganz speziellen Wecker, der mit Donnergrollen sogar die tiefschlafendsten Schnarchzapfen aus den Federn jagen dürfte. In einer gebogenen Glasröhre zucken Blitze hin und her, dazu gibt es natürlich Gewittersound. Noch effektiver wär nur ein direkter Blitzschlag – der erweckt dann möglicherweise sogar Tote zum Leben.

Der Online-Shop epartyunlimited.com verkauft die effekt-„geladene“ Lightning Alarm Clock für umgerechnet knapp 50 Euro.

Männliches Erwachen

Unser nächster Kandidat ist nicht mit Spannung, sondern mit ordentlich Testosteron geladen. Statt grollendem Gewitter holt ein aufheulender V8-Motorensound Tiefschläfer aus den Federn. Klingt nach amerikanischen Muscle-Cars mit bierfassgroßen Kolben und einem Hubraum, der Badewannenkapazitäten erreicht. Dennoch, steigende Spritpreise machen dem Wecker nichts aus – statt Super Plus tankt er Strom, wahlweise aus drei AA-Zellen oder einem Netzteil. Damit gehts dann elektrisch von Null auf Hundert in wenigen Sekunden – fehlt nur noch der gute Abgasgeruch. Wäre das Ding allerdings noch einen Tick männlicher, müsste man(n) es morgens ebenfalls rasieren.

Bei Techgalerie.de gibt es den Wecker V8 Motor für 33 Euro. Wrumm!

Perfekt für den Hangover

Kurz nach Feierabend klang das nach einer perfekten Idee: Auf in die Bar, mit den Kumpels ein paar Bier zischen. Gegen Mitternacht geht die Party erst richtig los, jeder Mitfeiernde ist auf einmal doppelt da. Der nächste Morgen fühlt sich ewig weit entfernt an. Dennoch, das Erwachen kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Der Simpsons-Wecker haut Verkaterten genau die richtigen Sprüche um die Ohren. Von „Aargh! Natural light! Get it off me! Get it off me!“ bis hin zu Flatulenzen à la Barney Gumble ist alles dabei. Ob das morgens eher kontraproduktiv oder aufmunternd wirkt, ist allerdings jedem selbst überlassen.

Drinkstuff.com führt den Wecker, der einen Ausschnitt aus Moe’s Bar zeigt, für umgerechnet knapp 24 Euro.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Die zehn coolsten Wecker: Raus aus den Federn!

  • Am 11. Januar 2010 um 12:29 von Fabian

    Witzige Auswahl
    Interessante Weckerarten. Einige kannte ich selber davon noch nicht und werde sie auch auf meiner Webseite einfügen. Besonders angetan hats mir der Wecker mit der Zielscheibe. 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *