HD-Kombi von LG: Blu-ray-Player, 2.1-Sound & iPod-Dock

LG bringt mit dem HB254BS ein Kombisystem auf den Markt, das Blu-ray-Player, Verstärker, Audiosystem und Boxen mit Subwoofer vereint – perfekt für jeden, der HD samt ordentlichem Sound bei wenig Platz unterbringen möchte. Ist das der richtige Weg? Stimmen Sie ab!


IMAGE=http://www.cnet.de/i/dl/tof/tof_lg-hb354bs.jpg

Mit dem HB354BS bringt LG in diesen Tagen ein HD-Komplettset auf den Markt. Das Kit kommt mit zwei Zwei-Wege-Lautsprechern samt zugehörigem Verstärker, Subwoofer und Blu-ray-Player. Wer bereits einen HD-Fernseher, aber noch keinen Blu-ray-Player hat, bekommt mit diesem Paket das gesamte notwendige Zubehör aus einer Hand. Ein Preis steht zwar noch nicht fest, aber wir vermuten, dass das Paket auch mit schmaleren Budgets harmoniert. Dank zweier HDMI-Eingänge und einem Ausgang agiert es sogar wie ein kleiner Heimkinoreceiver und gibt Sound von Playstation 3, HD-Camcordern oder einer Xbox 360 über die eigenen Lautsprecher wieder, während es das Bild in Full-HD-Qualität an den Fernseher weiterleitet.

Zusätzliche Audio-Eingänge auf der Rückseite und ein vorne ausfahrendes iPod-Dock machen den LG-Player sogar zusätzlich zur vollwertigen Stereo-Anlage – damit ist das Gerät perfekt für kleine Wohnzimmer, Studenten-WGs oder Zweitfernseher.

Doch kann der volle HD-Genuss ohne echten 5.1-Sound überhaupt aufkommen? Oder sind Kombigeräte generell zu unflexibel, und das Geld ist besser in eine richtige Anlage investiert? Stimmen Sie ab!

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HD-Kombi von LG: Blu-ray-Player, 2.1-Sound & iPod-Dock

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *