An Nokias Stelle wären wir von dem i8910 HD nicht sonderlich begeistert. Denn mit diesem Handy hat Samsung etwas vollbracht, was die Finnen noch nicht auf die Reihe bekommen haben: ein ordentliches Touchscreen-Smartphone mit Symbian OS. Doch erst durch das spektakuläre, 3,7 Zoll große AMOLED-Display entfaltet die Software ihre volle Wirkung.

i8910 HD wie High Definition

Das i8910 HD ist das erste Smartphone mit HD-Videofunktion. Natürlich darf man von der Handykamera nicht die Leistungen erwarten, die ein echter HD-Camcorder bringt. Zu einem ordentlichen, hochauflösenden Filmchen gehört mehr als nur eine Menge Pixel. Mit einer Bildrate von lediglich 24 fps und einem eher durchschnittlichen Rauschverhalten kommen die Videos des Symbian-Handys nicht an die einer ausgewachsenen Kamera heran. Dennoch – die direkte Konkurrenz von Apple, HTC & Co. liegt in puncto Aufnahmequalität meilenweit zurück. Um hochauflösende, peinliche Fehltritte von Freunden auf YouTube hochzuladen, eignet sich das Samsung-Handy wunderbar.

Der Zusatz „HD“ im Namen steht für High Definition. Während die Kamera dieses Versprechen erfüllt, hält das Display hier nicht mit. Jedenfalls nicht, was die Auflösung betrifft. Der Bildschirm löst lediglich 640 mal 360 Pixel auf, also nur die halbe HD-Auflösung. Dennoch, dank AMOLED-Technologie sieht die Anzeige absolut beeindruckend aus.

Auf Tuchfühlung mit Symbian

Auf den ersten Blick sieht die Oberfläche des i8910 HD wie die des S8300 Ultra Touch aus. Das ist ein Kompliment, denn das Interface des Touchscreen-Handys hinterlässt einen guten Eindruck. Beide Handys bieten auf dem Startbildschirm eine Reihe frei konfigurierbarer Widgets, die beispielsweise Fotos von Kontakten oder einen Mini-Mediaplayer darstellen. Unter der Haube des i8910 HD verrichtet allerdings nicht ein proprietäres Betriebssystem wie beim S8300, sondern Symbian seine Arbeit. Die finnische Software macht aus dem optisch attraktiven Handy ein vollwertiges Smartphone.

Neueste Kommentare 

8 Kommentare zu Samsung i8910 HD: tolles AMOLED-Smartphone mit Symbian

  • Am 10. Juni 2009 um 16:17 von Oliver

    Samsung-I8910
    Euer Bericht zum I8910 ist soweit OK. Ist zwar nicht alles so wie beschieben, aber es handelt sich ja meist um eine Vorab Version :-)
    Ich wollte nur sagen das Samsung schon eine art Appstore für Smartphones hat

    http://applications.samsungmobile.com/de/eur/device:Samsung_i8910+Omnia+HD/index.html

    Gruß
    Oliver

  • Am 14. Juni 2009 um 16:44 von Frank

    Display
    Könnt ihr sagen, wie kratzfest das Display ist? (bei Schreiben mit Fingernagel)? Was heißt "Tipp Tapp" in einer eurer Überschriften? Wie kann das Handy ohne echtes Blitzlicht (wie Xenon-Blitz bei Nokia) gut ausgeleuchtete Fotos schießen – gibt es da eine Neuentwicklung, die das möglich macht? Ist die Benutzerführung auch in Deutsch?

    Gruß, Frank

  • Am 29. Juni 2009 um 11:48 von Stefan Möllenhoff

    Re: Display
    Hallo Frank,

    über dem Display liegt eine Scheibe aus Echtglas. Damit hat das Handy nicht mit Kratzern zu kämpfen. Die Blende des Smartphones ist mit F2,6 relativ groß und sorgt für eine akzeptable Lichtempfindlichkeit. Die Foto-LED ist zudem relativ hell – an einen echten Xenon-Blitz kommt sie allerdings nicht heran. In Deutschland verkaufte i8910s kommen selbstverständlich mit deutscher Benutzerführung.

    "Tipp Tapp" ist eine Lautmalerei für das Tippen auf dem Touchscreen 😉

    Beste Grüße,
    Stefan Möllenhoff, CNET.de

  • Am 3. Juli 2009 um 09:47 von Tim

    Verfügbarkeit
    Weiß jemand wann das i8910 bei den Mobilfunkanbiertern (Vodafone, etc.) zu haben sein wird? Will ungern im Internet kaufen…!

    Thx

  • Am 12. August 2009 um 14:02 von Theresa

    Fragen zum Handy
    Hey =)
    ich habe eine Frage zu dem Handy ich habe gehört das es beim Telefonieren rauschen soll…. stimmt das ??
    weil wenn ich mir ein so teures Handy kaufe möchte ich davon überzeugt sein das ich damit auch ordentlich telefonieren kann !!
    bitte antwortet mir schnell weil ich bald geburtstag habe un mit es zum Geburtstag wünsche will un damit ich es rechtzeitig habe müssen meine eltern es jetzt bald bestellen …..
    danke schon mal im voraus

  • Am 12. August 2009 um 19:20 von Daniel Schraeder

    Re: Fragen zum Handy
    Hi Theresa,

    bei unserem Testgerät ist mir das nicht aufgefallen.

    Wenn Deine Eltern das i8910 per Internet bestellen, haben sie im Fall der Fälle aber ohnehin ein 14-tägiges Rückgaberecht.

    Viel Spaß mit dem Handy,
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 7. September 2009 um 10:17 von eplusler

    eplus – 2. Leitung möglich?
    Hallo,
    könnt Ihr mir sagen ob sich das Gerät mit eingelegter Eplus Simkarte auf die 2. Leitung umstellen lässt? (für den Dienst Eplus Privateline)
    Bei Nokias funktioniert das in der Regel, und da das Gerät ja ebenfalls unter Symbian läuft, wäre es schön zu wissen, ob das Umschalten auch bei diesem Gerät möglich ist?
    Danke!

  • Am 7. September 2009 um 10:58 von Daniel Schraeder

    Re: eplus – 2. Leitung möglich?
    Hallo eplusler,

    aus dem Stegreif kann ich die Frage leider nicht beantworten. Unsere Ansprechpartner bei Samsung werden das aber herausfinden – ich gebe dann an dieser Stelle bescheid. Üblicherweise geht das recht schnell, da allerdings im Moment der eine oder andere noch auf der IFA herumgeistert, dauert es eventuell etwas länger.

    Beste Grüße :-)
    Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *