Musik zum Nulltarif: MP3s kostenlos und legal downloaden

Egal ob Coldplay, Nick Cave, Marillion oder Farin Urlaub – die Zahl der Künstler, die ihren Fans kostenlose MP3-Schmankerl zum Download ins Netz stellen, nimmt stetig zu. Neben einzelnen Songs finden sich im World Wide Web auch komplette Musikalben, Sampler und spannende Hörbücher, die Surfer ganz legal und unentgeltlich auf ihre Rechner ziehen dürfen. Wir zeigen, was wo zu finden ist.

Mittlerweile ist der legale Download von Musiktiteln fast schon selbstverständlich. Beispielsweise haben sich die Deutschen laut Hightech-Verband BITKOM 2008 bezahlte Songs und Musikalben im Wert von rund 80 Millionen Euro aus dem Netz gezogen. Dabei haben Männer mit 62 Prozent der Downloads noch die Nase vorn. Neben dem komfortablen Zugriff auf Titel über Portale wie Amazon.de oder Musicload.de, hat vor allem der Wegfall des Rechtemanagents bei vielen Anbietern zu einem Boom geführt. Songs, die ohne das sogenannte DRM (Digital Rights Management) angeboten werden, funktionieren auf allen MP3-Playern und Handys mit Mediaplayer. Auch das Brennen auf CD fürs Auto oder das Kopieren auf den Zweitrechner im Büro oder das Netbook ist hier möglich – ein Vorteil, den viele Kunden schätzen. Einzelne Lieder kosten als Download durchschnittlich 1,10 Euro.

Musikdownloads
Laut Hightech-Verband BITKOM ist der Umsatz mit legalen Musik-Downloads im Jahr 2008 auf 80 Millionen Euro angestiegen.

Immer die neuesten Hits

Der große Vorteil bei den kostenpflichtigen Portalen ist, dass es so gut wie alle aktuellen Hits und eine Vielzahl an älteren Songs sowie diverse Alben unter einem Dach gibt. Der klare Nachteil: Die Songs kosten Geld. Wer sich die Kohle sparen möchte und keine Lust auf den eigenen Radiomitschnitt oder die rechtliche Grauzone hat, für den bieten Musiker wie Coldplay, Nick Cave, Marillion, Olli Schulz, Rainer von Vielen, Smashing Pumpkins, Tom Waits und viele weitere nationale und internationale Bands Songs oder ganze Alben auch kostenlos an.

Erst vor wenigen Wochen stellte die britische Pop-Band Coldplay ein komplettes Live-Album mit neun Tracks als Dankeschön für ihre Fans ins Netz – Downloader müssen lediglich ihre E-Mail-Adresse angeben. Aber auch deutsche Künstler wie Rainer von Vielen beschenken audiophile Schnäppchenjäger: Auf der Website des allgäuer Musikers steht das Album 0160-98236130 mit 14 Songs inklusive passendem Cover als Zip-Paket zum Download bereit.

Einzelne Titel

Komplette Alben sind natürlich nicht so häufig anzutreffen wie einzelne Tracks. Wer sich auf die Suche nach einzelnen Songs begibt, wird also deutlich häufiger einen kostenlosen Treffer bei seiner Lieblingsband landen. Denn viele Musiker bieten Songs als Goody zum Download an, um CDs zu promoten oder Fans zu erfreuen. Beispielsweise finden sich auf den Online-Portalen der Künstler Titel, die es nicht auf eine CD geschafft haben, Remixes oder Live-Mitschnitte.

Wer beispielsweise bei Farin Urlaub durch die Website blättert, findet unter der Schaltfläche MEHR/BONUS nicht nur eine kleine Gitarrenschule, Videos, Screensaver und Wallpaper, sondern auch alle Bonustracks der Singles 2001/2002 als MP3-Download. Das sind immerhin acht Songs des Ärzte-Frontmanns, die im Handumdrehen die eigene Musiksammlung bereichern – ohne dabei den Kontostand zu belasten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Musik zum Nulltarif: MP3s kostenlos und legal downloaden

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *