Ipod-Reisewecker: Gut schlafen, besser leben

Erinnert ihr euch noch? Früher waren Reisewecker klein und viereckig. Sie piepten unerträglich, als Kultobjekt und Ipod-ReiseweckerStatussymbol taugten sie rein gar nicht. Gott sei Dank sind diese Zeiten vorbei. Ihome hat einen Wachmacher mit Stil entworfen, der als Einschlaf- wie auch als Aufwachhilfe dient: Mozart überführt mit Hilfe der programmierbaren Sleep-Funktion in den Schlaf, ACDC reißt dich morgens aus deinen süßen Träumen. Damit das funktioniert, steckst du einfach deinen Ipod auf den tragbaren Wecker mit Alarm. Schöner Nebeneffekt: Über Nacht werden die Akkus des Ipod oder des Shuffle genau wie die eigenen Energiereserven wieder aufgeladen. Über eine Line-in-Anschlussbuchse für Aux/MP3 und ein Verbindungskabel können auch andere MP3-Player und Audiosysteme angeschlossen werden. Aber hey, das wäre so uncool wie früher. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Audio

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ipod-Reisewecker: Gut schlafen, besser leben

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *