Countdown für eine Schwimmbrille

Inview-GogglesSchwimmen und zählen gleichzeitig? Eine  ziemliche Herausforderung, wenn es um mehr als 7 Bahnen geht.

Doch es gibt Abhilfe: Eine neu entwickelte Hightech-Schwimmbrille zeigt auf einem Display auf der Innenseite der Gläser die geschwommenen Runden und die abgelaufene Zeit an. Die „Inview-Goggles“ funktionieren anhand eines eingebauten Kompasses.
 
Katie Williams, die Erfinderin der Brille: „Viele Schwimmer haben eine Messuhr am linken Arm um zu sehen wie schnell sie schwimmen und wie viele Runden sie haben. Dadurch bewegen sie ihren linken Arm anders, verschwenden Energie und führen die Schwimmzüge nicht korrekt aus“.

Derzeit arbeitet die Wissenschafterin an der Verkleinerung des Prototyps. Denn für ein verkaufsfähiges Produkt soll der Chip, der an der Rückseite des Gummizuges angebracht wird, auf Münzgröße geschrumpft werden. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Countdown für eine Schwimmbrille

  • Am 14. Mai 2007 um 18:22 von Hatt

    Eine klasse Idee, aber ich habe keine Ahnung wie das genau funktionieren soll. Wenn sie jedoch hält was sie verspricht und der Preis stimmt, würde ich sie mir kaufen (bin einer der sich ständig verzählt).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *