Elektronischer Fliegenkiller: E-Klatsch

Elektronische Fliegenklatsche E-KlatschKampf den Wespen und Mücken! Die elektronische E-Klatsch erledigt das lästige Kleingetier mit einem Schlag – genauer gesagt mit einem Stromschlag. Mücken, Fliegen, Wespen, Spinnen etc. brauchen nur mit dem elektrisch geladenen Gitter berührt werden, und werden umgehend außer Gefecht setzt.

Für Mensch und Haustier sollen die Stromstöße harmlos sein, da ein äußeres Schutzgitter verhindert, dass das Hochspannungs-Gitter unbeabsichtigt berührt wird. Die elektronische  Fliegenklatsche misst 16 x 46 cm und arbeitet mit zwei 1,5 V-Batterien, die einfach ausgetauscht werden, wenn sie leer sind. Für rund 10 Euro hat man dann Frieden vor dem Krabbel- und Fluggetier. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Elektronischer Fliegenkiller: E-Klatsch

  • Am 30. Mai 2008 um 13:42 von Basti

    Ich finde dieses kleine Gerät echt klasse!! Man hat keinen Fliegenmatsch mehr an der Scheibe und kann die Lästigen viecher einfach wegsaugen…..
    Der Stromschlag ist wirklich nicht stark. Also mir macht das nichts aus aber ich bin auch größer als eine Fliege ^^

    Fazit: Sehr zu empfehlen da sehr handlich und einfach nur praktisch.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *