Virtuelle Beziehungskiste: Drum übe, wer sich binden will

Virtual Girlfriend and BoyfriendDie Erfahrung zeigt, Mädels und Jungs unter einen Hut zu bringen ist nicht immer ganz einfach. Wer lieber erst üben will, wie eine Beziehung auf Dauer hält, kann jetzt mit dem „Virtual Girlfriend and Boyfriend“ zur Sicherheit nochmal alle Tricks, Kniffe und potentielle Fallstricke durchgehen.

Wie ein echtes Tamagotchi muss auch der virtuelle Partner verwöhnt und nett behandelt werden. Wer’s versiebt, verliert! Ein Trost: Falls das passieren sollte, war’s eh der/die Falsche. Und das macht auch nichts. Schließlich stehen noch sieben weitere virtuelle Babes Schlange, mit denen man weiterüben kann.

Erhältlich ist der „Virtual Girlfriend and Boyfriend“ für rund 30 Euro – und ist damit allemal günstiger als jede Scheidung. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Virtuelle Beziehungskiste: Drum übe, wer sich binden will

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *