Schlucken fürs Gucken: TV-Uhr zu gewinnen

TV-Uhr von WillcomWas würdet ihr alles tun, um eine Armbanduhr mit Telefonfunktion und eingebautem Fernseher zu bekommen? Würdet ihr sogar Japanisches Bier trinken?

Das wäre erforderlich, um an die Riesen-Armbanduhr von Willcom zu kommen. Der Elektronikhersteller hat sich nämlich einen ungewöhnlichen Vertriebsweg für sein seltsames Mega-Gadget ausgedacht: Nur wer Asahi-Bier kauft, kann die Uhr bekommen. Genauer gesagt gewinnen. So verheißt es eine Anzeige auf der Website des japanischen Bierproduzenten.
 
Was technisch in dem Fernseher fürs Handgelenk steckt, war nicht so einfach herauszufinden: So scheint die Uhr die wenig zarten Dimensionen von 89,5 x 58,0 x 22,3 mm zu erreichen und 120 Gramm zu wiegen. Sie überträgt japanisches mobiles Fernsehen und mit einer SIM-Karte kann der Besitzer auch telefonieren.

Insgesamt verlost die Brauerei Asahi, die die Werbekampagne ins Leben gerufen hat, 5000 Uhren: 3000 in Silber, 1000 in Rot und 1000 in Weiß. Na denn Prost. (yvo)

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Schlucken fürs Gucken: TV-Uhr zu gewinnen

  • Am 17. Dezember 2006 um 20:01 von Franz

    Ich warte schon lange auf so eine TV-Uhr.

  • Am 17. Dezember 2006 um 20:03 von Franz

    Wann kann man diese TV-Uhr erwerben?

  • Am 4. Juli 2011 um 21:32 von Norbert

    Wo kann ich mir so ne Uhr kaufen
    Wo kann man
    So eine Uhr kaufen So eine Suche ich lange

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *