Für Flirtprofis: Wiesnherz mit LED

Wiesnherz mit LED-LeuchtenKönnen leuchtende Herzen für leuchtende Augen sorgen? Osram meint ja, und hat daher flux ein klassisches Lebkuchenherzerl mit einer neumodischen LED-Leuchte gekoppelt. Das Lichter-Gebäck soll dabei zwei Zwecken dienen: Zum einen erhöht es die Chancen beim Flirten. (Das ist wie im Straßenverkehr: Wer beleuchtet ist, wird besser gesehen.) Zum anderen macht es sich als Taschenlampenersatz auf dem Heimweg nützlich.

Das Lichtlein besteht aus drei weißen LEDs, die in einem 67 mm dicken und 22 mm tiefen Alugehäuse in den Farben Pink, Rot und Silber stecken. Im Dauereinsatz sollen die Dinger ca. 100 Stunden Dienst tun. Also vier Wiesentage und -nächte lang. Wer dann noch nicht genug hat, kann einfach neue Batterien einsetzen und wieder losziehen.

Wo’s das Leuchtherzerl gibt? Einfach mal bei den Souvenirhändlern auf dem Münchner Oktoberfestgelände oder in den Festzelten fragen. Oder im Internet für 9,95 Euro bestellen. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Für Flirtprofis: Wiesnherz mit LED

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *