Herr der Ringe: Fernbedienung mit Bewegungssensor

Futuristische Fernbedienung von Hillcrest LabsEin legeres Zucken mit der rechten Hand – und schon springt der Fernseher von ARD auf ZDF. Noch einmal winken, und RTL erscheint auf der Mattscheibe. Moderne Zeiten erfordern zeitgemäße Fernbedienungen. Der Loop Ring von Hillcrest Labs wäre beispielsweise ein solches Gerät.

In dem futuristisch anmutenden Ring sind Bewegungssensoren untergebracht, die bestimmte Gesten des Fernbedienungsbesitzers erkennen und in Steuersignale für diverse Elektrogeräte übersetzen. Das menschliche Zittern, insbesondere starker Raucher, soll dabei als „normal“ erkannt und daher nicht als Bewegungsimpuls gewertet werden, so dass auch Kettenraucher die sensible Fernbedienung nutzen können.

Ab wann die Edelbedienung in den Handel kommen soll und was sie kosten wird, ist derzeit noch ein gut gehütetes Geheimnis. (yvo)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Herr der Ringe: Fernbedienung mit Bewegungssensor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *