SIM-Karte ohne Handy lesen

Chipdrive SIM Card StickWer die Geheimnisse, die auf der SIM-Karte des eigenen Handys gespeichert sind, ohne Zusatz-Software am Rechner auslesen will, dürfte den Chipdrive SIM Card Stick von SCM praktisch finden. Über den Stick lassen sich die Inhalte von SIM-Karten editieren und aktualisieren, übertragen und kopieren, importieren und exportieren, archivieren und restaurieren, automatisch internationalisieren, ausdrucken und schließlich noch mit Sonderfunktionen programmieren.

Ehrlich gesagt, mein Handy, meine SIM-Karte und mein Rechner kennen sich bestens. Auch ohne SIM-Card-Leser. Wirklich sinnvoll kann der USB-SIM-Kartenleser nur für alte Gurken sein, die noch aus der Zeit stammen, als das Handy noch nicht via USB mit dem Rechner gesichert und synchronisiert wurde. Oder wozu sonst 17,50 Euro investieren? (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Smartphone

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SIM-Karte ohne Handy lesen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *