Bessere Sicht: Lese-Lupe mit Display

Lesehilfe Pocket ViewerWas für ein nerviges Unterfangen, wenn die Buchstaben der Zeitung nur noch mit Hilfe einer Leselupe zu enziffern sind. Von First Street kommt nun die elektronische Lupe. Schließlich werde wir alle älter. Der Pocket Viewer ist ungefähr so groß wie zwei Zigarettenschachteln und wird über die Vorlage gefahren. Sein großes Display zeigt eine bis zu siebenfache Vergrößerung an. Eine schwarzweiße Sicht der Dinge ist dabei ebenso möglich wie ein farbiger vergrößerter Blick.

Wer in XXL sehen will, was er schreibt, für den ist die Halterung interessant, durch die der Pocket Viewer in die Höhe gehoben wird und genügend Platz für den Stift samt Schreib-Hand macht. Zwei große Bedienknöpfe sind alles, was man zur Handhabung des Gerätes benötigt. Die batteriebetriebene Elektro-Lupe ist für stolze 900 US-Dollar im Onlineshop von First Street zu haben. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Bessere Sicht: Lese-Lupe mit Display

  • Am 25. Oktober 2007 um 20:05 von Margitta Warnecke

    Wo kann ich den Pocket viewer bekommen und wieviel kostet er?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *