Minikraftwerk für Digicams

Brennstoffzelle von JadooJahrelang haben Unternehmen wie Samsung oder Philips Prototypen von Brennstoffzellen vorgestellt und uns den Mund wässrig gemacht. Nun gibt es endlich einen Hersteller, der das Minikraftwerk auch tatsächlich anbietet. Einsatzgebiet: Kameras.

Bis zu 100 Watt Leistung verspricht die Brennstoffzelle N-Gen von Jadoo Power. Und kein Memory-Effekt soll die Power der Energiezentrale mindern. Mit einer Größe von 4,3 x 4,3 x 7,4 cm passt sie in die Standardschächte von Kameras, sagt der Hersteller. Allerdings kostet der Spaß fast 1000 Dollar und wiegt gut 2 Kilogramm. Hmm, vielleicht warten wir besser doch noch ein paar weitere Jahre! (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits, Digicam

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Minikraftwerk für Digicams

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *