Schachmatt

USB-Schachbrett von Cream CheekyPer USB lassen sich ja alle möglichen und unmöglichen Dinge an den Rechner koppeln. Die meisten davon sind zwar hübsch, aber nutzlos. Anders verhält es sich jedoch mit dem USB-Schachbrett von Dream Cheeky. Allein oder zu zweit schiebt jeder seine Figürchen auf den 64 Feldern hin und her – auf Knopfdruck lassen sich die Züge, die der PC selbstverständlich mitprotokolliert, als Datei auswerfen oder Screenshots erstellen und per E-Mail verschicken.

Die mitgelieferte Software bietet drei Schwierigkeitsstufen, außerdem eignet sich das USB-Brett prima als Lehrer. Wer unsicher ist, drückt einfach auf den Hilfe-Knopf, und schon verrät der Rechner den besten nächsten Zug.

Transportabel ist das Brett auch noch – man kann das gute Stück einfach zusammenrollen, fertig. Ach ja, vorher ausstöpseln nicht vergessen.  (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schachmatt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *