Fünf Stunden Sonne für zwei Tage Handy

Solar Technologies FreeloaderFreeloader ist eine mobile Stromtankstelle für so gut wie alle tragbaren Geräte. Als Selbstversorger lädt er den eingebauten Akku über seine Solarzellen. Über einen der elf mitgelieferten Adapter gibt er die Energie dann weiter an MP3-Player, PDAs, Handys oder Spielkonsolen. Wer sich nicht auf die Sonne verlassen will, kann den Freeloader auch per USB-Schnittstelle laden.

Ein voller Akku liefert genug Power, um einen Ipod 18 Stunden lang zu betreiben. Ein Handy soll gar 44 Stunden im Stand-by-Betrieb durchhalten. PDAs schaffen 22 Stunden; eine Playstation Portable immerhin noch 2,5.

Geduld braucht es fürs Laden mit der Sonne: Erst nach fünf sommerlichen Stunden ist der Akku voll. Der Ladevorgang über den USB-Anschluss zieht sich rund drei Stunden hin. Das Gerät kommt mit elf Adaptern für verschiedene Mobiltelefone von LG, Motorola, Nokia sowie Blackberry. Auch Adapter für PDAs, den Nintendo DS, den Ipod und die Sony PSP liegen bei.

Das portable Ladegerät wiegt 185 Gramm und ist ab sofort zum Preis von 45 Euro zu haben. (yvo/dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Smartphone

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fünf Stunden Sonne für zwei Tage Handy

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *