Mit Blicken töten…

Gedankenhelm von Project EpocEmotiv Systems arbeitet an einem Projekt, das das Steuern von Spielen mit Gedanken möglich machen soll. Am Helm angebrachte Sensoren messen die Gehirnströme des Zockers, die dann drahtlos an den Computer weitergeleitet werden.

Eine Software wertet die Daten aus und setzt daraus errechnete Gedanken und Emotionen in Steuerbefehle für Spiele um. Ein falscher Gedanke – und ein Freund fällt um? Gut, dass das im realen Leben bislang nicht funktioniert.

Bereits 2008 soll „Project Epoc“ ein fertiges Produkt und auf dem Markt erhältlich sein. Mehr Infos dazu gibt’s bei ZDNet.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Mit Blicken töten…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *