CeBIT: Das ist ein PC

Torten-ComputerComputer werden immer kleiner und schneller? Meistens. In Ausnahmefällen nehmen sie auch dubiose Formen an – etwa die einer Schwarzwälder Kirschtorte oder die eines Radargeräts aus dem zweiten Weltkrieg. Zu sehen sind diese Rechner in Halle 22.

Zur Torte: In ihr werkelt ein Via-Epia-Board mit 533 MHz schneller C3-CPU. Außerdem ist sie bestückt mit einem Gigabyte RAM, 4,3 Gigabyte großer Festplatte und Knoppix-Linux als Betriebssystem.

Die Torte besteht aus einem Edelstahlsockel und einer Tortenglocke aus Kunststoff. Damit die Sahne auch nach der CeBIT noch weiß ist, besteht sie aus Moltofill-Spachtelgranulat und Acryl-Relief-Strukturpaste. Die Schokoraspeln sind aus Fimo (Fimo Soft, Dunkelbraun 75), die Kirschen aus Plastik und mit weißer LED bestückt.

Insgesamt 100 Arbeitsstunden und etwa 100 Euro Materialkosten hat der Bastler in dieses Case-Mod investiert. Respekt! (dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu CeBIT: Das ist ein PC

  • Am 19. März 2007 um 15:36 von Sebastien Lengise

    Das ist ja mal eine richtig geile Idee!! Sieht zum anbeißen aus :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *