CeBIT: Mädchennotebook, jetzt auch edel

MSI M677Edel, einzigartig und attraktiv – all das sind Eigenschaften, die vor einigen Jahren beim Notebookkauf nicht nur eine untergeordnete, sondern einfach gar keine Rolle gespielt haben.

Diese Zeiten scheinen langsam vorbei zu sein. Neben purer Rechenkraft, Hochgeschwindigkeitsbrennern für Double-Layer-DVDs und dem neuesten WLAN-Standard zählt mehr und mehr die Optik der Geräte. Und: Es muss ja nicht immer so grell schreien wie das Mädchennotebook von Clevo.

Dass es auch anders geht, beweist MSI. Das M677 Crystal Collection hat genug Power – dank Turion-X2-64-CPU, bis zwei Gigabyte RAM und eine Geforce Go 6700. Aber das interessiert nicht. Denn es ist mit 120 echten Swarovsky-Kristallen besetzt, rund um das Logo und das Touchpad. Doch Glanz kostet: Das edle Mädchennotebook gibt es ab 1200 Euro. (dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Notebook

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Mädchennotebook, jetzt auch edel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *