Drei – zwei – eins – kill

USB-Hub mit SelbstzerstörungsmechanismusUSB-Hubs sind ja nichts Neues. Wenn die Mehrfachstecker jedoch einen Selbstzerstörungsknopf haben, wird die Sache interessant.

Audiocube bietet nun einen 4-Plätze-Hub mit dem Notfallknopf an. Der Schlüssel und die Schalter funktionieren wirklich, allerdings Gottseidank in einer milden Form. Wer unautorisiert an den Knöpfen spielt, fliegt nicht in die Luft, das Kästchen schreit nur: „Kill! Kill! Kill!“

Der Hub kommuniziert mit Windows XP und Mac OS X. Er ist für 60 US-Dollar zu haben. (yvo)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Drei – zwei – eins – kill

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *