HTC Touch kommt als XDA Nova

XDA MoveFür heute Abend hat der Netzbetreiber O2 Pressevertreter in seine Zentrale ins Uptown in München eingeladen. Gefeiert wird der fünfte Geburtstag der Smartphone-Serie XDA – inklusive Präsentation des neuesten Modells. Dabei handelt es sich wohl um den HTC Touch, der zunächst exklusiv bei O2 unter dem Namen XDA Nova zu haben sein wird. In den Shops ist er bereits gelistet und soll ab Juli für 449 Euro ohne Vertrag zu haben sein. Mit Vertragsabschluss oder -Verlängerung sinkt der Preis: Wer einen Tarif mit gut 30 Euro Grundgebühr im Monat abschließt, soll das Endgerät für 49 Euro haben können, so ein Verkäufer im O2 Shop in den Riem Arcaden.

Optisch sieht der Touch – beziehungsweise Nova- bei O2 etwas anders aus als das ungebrandete Modell von HTC. Neben dem O2-Logo unterm Display-Rahmen sind die Buttons für Rufannahme und Auflegen deutlich größer und leichter zu erkennen – siehe Foto. (dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Smartphone

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu HTC Touch kommt als XDA Nova

  • Am 14. Juni 2007 um 15:05 von Master of Disaster

    Ich denke der neue XDA heißt Nova? Wo kommt denn jetzt Move her?

  • Am 14. Juni 2007 um 15:50 von Daniel Schräder

    Vollkommen richtig! Vielen Dank für den Hinweis!

  • Am 28. Juni 2007 um 16:34 von HTC Touch in zwei Wochen bei Vodafone? | CNET.de Alpha

    […] exklusive Vertrag zwischen HTC und O2 scheint abzulaufen. Zumindest rechnet Vodafone damit, das HTC Touch noch in der […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *