Vavolo Luxury: Digitale Analoguhr mit Videoplayer

Vavolo Luxury: Uhr mit OLED-DisplayBeeindruckend: Auf den ersten Blick sieht die Vavolo Luxury aus wie eine klassische analoge Armbanduhr. Erst auf den zweiten oder dritten Blick fällt auf: Anstelle eines mechanischen Uhrwerks werkeln Chips im Inneren. Zeiger bewegen sie auch nicht. Ein OLED-Display blendet Ziffernblatt und Zeiger ein.

Der integrierte Flash-Speicher nimmt, je nach Ausführung, ein oder zwei GByte Musik-, Foto- und Filmmaterial auf. Musik kann man über die mitgelieferten Kopfhörer abrufen, Filme und Fotos präsentiert das 1,5-Zoll-OLED-Display. Selbst das Lesen von Ebooks ist möglich.

Die zwei GByte fassende Version kostet 99 US-Dollar, die kleinere 1-GByte-Version 10 Dollar weniger. (dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Uhr

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Vavolo Luxury: Digitale Analoguhr mit Videoplayer

  • Am 6. Juli 2007 um 09:49 von Stormy

    Tolle Uhr ansich aber weder Wasserdicht (noch Spritzwasserfest) noch sagt der Hersteller irgendwo wie lange das Ding „als Uhr“ läuft. Ist doch ärgerlich wenn nach 8 Stunden nicht nur die Musik sonder gleich die ganze Uhr aus ist.

    Stormy

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *