Umweltfreundliche Webseiten: Greenest Host

SolarzellenIn der Politik ist das Internet scheinbar noch nicht als umweltfeindlicher Staatsfeind Nummer Eins angekommen – von CO2-Ausstoß-Grenzen wie 5 Gramm pro Megabyte redet noch niemand.

Gut, dass es gar nicht so weit kommen musste: Greenest Host bietet nun umweltfreundliches Webhosting an. Die nötige Energie für die Server bezieht das Unternehmen aus Solarzellen und Akkus. Sollte einmal wirklich die Sonne untergehen (oder anhaltend schlechtes Wetter für Energieprobleme sorgen), hilft ein Propangasgenerator. (dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Internet

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Umweltfreundliche Webseiten: Greenest Host

  • Am 30. November 2007 um 17:32 von Nun ist genug mit Schnee! » Blog Archiv » Wieviel CO2 produziert dieses Blog?

    […] und auch der Computer muss inzwischen seine Klimabilanz rechtfertigen. Gut, dass es jetzt umweltfreundliches Web-Hosting […]

  • Am 10. Juni 2008 um 13:03 von gedail

    Die Firma scheint es nicht mehr zu geben!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *