Sky Challenger: Luftkampf im Wohnzimmer

Sky Challenger Mikro-RC-HelikopterWarum hat es das noch nicht gegeben, als ich Kind war? Zwei ferngesteuerte Mini-Hubschrauber fliegen, von zwei Konkurrenten gesteuert, durchs Wohnzimmer und schießen sich gegenseitig mit Laserstrahlen ab! Zwar geht der Gegner bei einem Treffer nicht in Rauch auf, doch immerhin soll es entsprechende Soundeffekte geben.

Die Fernsteuerungen erlauben es den Piloten, ihre Hubis dreidimensional zu kontrollieren. Die Datenübertragung erfolgt dabei nicht per Funk, sondern über Infrarot. Der Hersteller gibt eine Reichweite von bis zu zehn Metern an – das reicht auch für große Wohnungen. Die Modelle selbst bringen bei einer Größe von 17 Zentimetern gerade einmal 11 Gramm auf die Waage; der integrierte Akku soll zehnminütige Flüge ermöglichen.

Ein Doppel-Komplettpack kostet bei Crazyaboutgadgets 60 britische Pfund. (dsc / Foto: Crazyaboutgadgets)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sky Challenger: Luftkampf im Wohnzimmer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *