Youtube-Handy mit Kamera: LG KU990

Youtube-Handy LG KU990LG ist derzeit eher bekannt für stylische Handys à là Chocolate, Shine oder Prada denn für Kamera-Handys im Cybershot– oder Samsung-Stil. Mit dem KU990 könnte sich das ändern, einem schwarzen, hochglänzenden Mobilitelefon mit großem Touchscreen im Prada-Look.

Wie beim Motorola Razr2 V8 soll auch beim LG eine haptische Bestätigung von “Tastendrücken” auf dem Touchscreen durch Vibration erfolgen.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera mit Schneider-Kreuznach-Linse, Foto-LED, Bildstabilisator und automatischem sowie manuellem Fokus. Beeindruckend scheint die Videofunktionalität zu sein: Crave UK spricht von 120 Frames pro Sekunde, mit denen das KU990 aus der Hand aufzeichnen kann. Damit ließen sich sogar Zeitlupen ermöglichen, die die meisten Camcorder nicht auf die Reihe bringen.

Ein praktisches Software-Feature soll es ermöglichen, Videos direkt über das Handy-Netz in Youtube einzustellen. Auch das Abrufen von Youtube-Clips soll beim KU990 möglich sein. Preise hat LG bislang nicht genannt. (dsc)

Update:
LG KU990 im Test auf CNET.de (mit Bildergalerie)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Youtube-Handy mit Kamera: LG KU990

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *