Bogenschießen auf die Glotze: Wii Zapper

Nintendo Wii ZapperKnarre für die Glotze? Hatten wir schon, sogar zu Sega-Zeiten. Doch die guten, alten Lichtpistolen funktionieren ja nicht mit den schönen, flachen Fernsehern, Monitoren oder Beamern. Sony hat auf der Games Convention eine neue Generation der digitalen Schusswaffen vorgestellt. Hier helfen Empfänger auf dem Fernseher, die Position zu bestimmen.

So eine Lösung hat Nintendo nicht nötig, reagiert doch der Wii-Controller von Haus aus auf Bewegung und Beschleunigung. Der Zapper (siehe Bild) ist eigentlich nichts anderes als ein Stück Plastik, das die Wii-Mote aufnimmt. Im Bundle wird es Link’s Crossbow Training geben. Das Spiel führt den Zocker von simplen Schießübungen auf stehende Ziele bis hin zu beweglichen Gegnern aus der Zelda-Reihe.

Weitere zu Zapper kompatible Spiele sind Medal of Honor Heroes 2 von Electronic Arts, Resident Evil: The Umbrella Chronicles von Capcom und Segas Ghost Squad. Das verrät die englischsprachige Pressemitteilung von Nintendo. (dsc)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bogenschießen auf die Glotze: Wii Zapper

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *