Heißes Wohnzimmer, heiße Unterhaltung: Kamin mit HD-Fernseher von Sharp

Multimedia-Kamin von SharpFernsehen und zugleich in ein Kaminfeuer starren – das ist einer der großen Menschheitsträume neben Fliegen und nie mehr arbeiten müssen. Doch da Fernseher bislang als höchst hitzeempfindlich galten, schien dies in der Realität unmöglich. Nun hat sich Sharp der Problematik angenommen und zusammen mit der Vereinigten Ofen- & Kaminwerkstätten Hamburg AG einen Multimediaspielplatz inklusive Kamin gebaut. Die Einbauwand Größe L beispielsweise misst drei mal zwei Meter und hat Platz für einen 42 Zoll oder 46 Zoll großen Sharp-Aquos-LCD-TV mit 8 Zentimetern Bautiefe. Der Sound kommt aus in den Seitenpaneelen des Möbels integrierten Musikboxen, und auch die Kopplung an einen PC soll möglich sein.

Insgesamt offeriert Sharp Kaminbreiten von 0,88 bis 1,20 Meter beziehungsweise Platz für 32- bis 52-Zoll-LCD-TVs. Und die Kaminbauer versichern: Auch wenn kräftig eingeheizt wird, macht die Hitze dem Fernseher nichts aus. Langzeitschäden, Verzeihung, -studien liegen jedoch noch nicht vor. Angabe zu Preisen ebensowenig. (yvo)

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Heißes Wohnzimmer, heiße Unterhaltung: Kamin mit HD-Fernseher von Sharp

  • Am 20. April 2008 um 08:47 von torsten

    TOLL

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *