Sprechende Fahrradspeichen

Lex (Foto: crave.cnet.com)Von der USB-Kaffeemaschine bis hin zur USB-Raketenabschussbasis gibt es bereits alles, was das Herz begehrt – fast alles. Der japanische Hersteller Digital Cowboy hat jetzt ein USB-Modul namens Lex vorgestellt, das die Speichenreflektoren beim Fahrrad ersetzt.

Das Modul ist mit mehreren LEDs bestückt. Dreht sich der Fahrradreifen, wird das träge menschliche Auge überlistet, und es erscheint eine Leuchtschrift in den Speichen. Der Hersteller liefert ein Tool mit, um neue Sprüche auf Lex aufzuspielen.

Ob die Verwendung von Lex der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) konform ist und wie die Polizei auf freche Sprüche reagiert, wenn sie per Laufrad übermittelt werden, ist nicht bekannt. (pas)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Sprechende Fahrradspeichen

  • Am 2. November 2007 um 21:33 von MeckyMesser

    Dinge, die die Welt nicht braucht… ABER COOOOOOOL! Wo gibts das Teil zu kaufen? Her damit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *