Sichere Festplatte mit Touchscreen: Iotek Ezsecu

Iotek Ezsecu: Externe Festplatte mit TouchscreenDa hat Apple aber mal wieder einen ordentlichen Trend gesetzt: Scheinbar lassen sich jetzt nicht einmal mehr Bügeleisen und Wasserhähne ohne Touchscreen-Interface verkaufen. Das denkt man zumindest auf den ersten Blick auf die externe Festplatte Ezsecu EZ850 des koreanischen Herstellers Iotek.

Im Inneren des roten Gehäuses sitzt eine 2,5 Zoll große SATA-Platte, auf seiner Oberseite befindet sich ein Touchscreen-Display. Verbindet man die Platte via USB 2.0 mit dem Computer, fragt sie auf dem Display das Kennwort ab. Nur, wenn man es richtig eintippt, gibt das Gerät den Zugriff auf die Daten frei – ist doch fast noch cooler als eine Festplatte mit Fingerabdruckscanner, oder?

Mangels Sprachkenntnissen konnten wir allerdings nicht recherchieren, ob die EZ850 Daten auch verschlüsselt auf den Scheiben ablegt – oder ohne Kennwort nur den Zugriff verhindert. (dsc / Foto: Iotek)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Sichere Festplatte mit Touchscreen: Iotek Ezsecu

  • Am 9. Januar 2008 um 16:27 von Matanovic

    Hallo,
    bei diesem Gerät scheint die Verschlüsselung ein Fake zu sein. Nachzulesen in diesem Blog-Eintrag.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *