Iclebo: Roboterstaubsauger mit Detektiv-Funktion

Iclebo: Wach-RoboterPutzen allein reicht nicht! Wenn so ein Roboter schon den ganzen Tag durch die Wohnung wuselt, kann er sich auch gleich als Wachhund nützlich machen. Das findet zumindest die koreanische Firma Yujin Robot und hat kurzerhand ihrem intelligenten Haushaltsroboter Iclebo eine weitere Funktion aufgenötigt: Detektiv spielen. Wenn die rundliche Haushaltshilfe verdächtige Bewegungen bemerkt, kann sie ihrem Besitzer eine Warnung aufs Handy senden. Dieser hat die Möglichkeit, umgehend zu reagieren und den Roboter per Mobilfunk zum Ort des Geschehens zu dirigieren. Der fahrende Haushaltsroboter soll über seine eingebaute Kamera übertragen, was im heimischen Wohnzimmer gerade so passiert. Kommt uns bekannt vor? Richtig, Irobot hat mit seinem Connectr vor nicht allzu langer Zeit einen ähnlichen Spionage-Roboter präsentiert.

Das koreanische Double nutzt Mobilfunktechnik von dem koreanischen Netzbetreiber Korea Telecom Freetel (KTF). Yujin und KTF wollen den Iclebo diese Woche offiziell vorstellen. Wann und zu welchem Preis das Gerät auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. (yvo / Foto: Iclebo)

> mehr zu Irobot und weiteren Haushaltsrobotern

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Iclebo: Roboterstaubsauger mit Detektiv-Funktion

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *