USB-Duftspender: elektronischer Wunderbaum

USB-DuftspenderUSB hat sich vom Nachfolger der seriellen Schnittstelle zum Stromversorger für Gadgets gemausert – von Kaffeewärmern über Getränkekühler, Ventilatoren und Lampen ist eigentlich alles vertreten, was man üblicherweise so nutzt. Bis auf ein USB-Bügeleisen vielleicht – das habe ich zumindest noch nicht gesehen.

Neu im Programm ist ein USB-Duftspender. Der Universal Serial Bus ersetzt in diesem Fall das Teelicht. Duftöl in die Schale, Stecker ins Notebook, und Weihnachten kann kommen! Dream Cheeky stellt so ein Gerät her – einen Treiber braucht es nicht (nicht mal für Mac OS X oder Linux…).

Einen ähnlichen Duftspender mit USB-Anschluss hat Krümelgünstig für lediglich 6,45 Euro im Angebot. Der Shop wirbt mit „Ihr Arbeitsplatz wird sich in eine Duftoase verwandeln“. Da freuen sich die Kollegen! (dsc / Foto: Dream Cheeky)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu USB-Duftspender: elektronischer Wunderbaum

  • Am 12. Dezember 2007 um 15:50 von » Weihnachtsgeschenk: USB-Duftspender Seelen Spaziergänge

    […] Alpha Gadget Blog Du kannst alle Kommentare zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 Feed abonnieren. Du kannst hier […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *