CES: LG enthüllt zwei kabellose LCD-HDTVs

LGs LG71-SerieUnter LGs zahlreichen Produktpräsentationen auf der CES 2008 findet sich neben geschlagenen acht (!) Serien von LCD-HDTVs – eines davon (der 47-zöllige LG 47LG75) sogar mit LED-Hintergrundbeleuchtung – auch eine Serie kabelloser LCD-HDTV-Modelle. Diese so genannte LG71-Serie umfasst derzeit zwei Modelle: Den 47-zölligen 47LG71 (119,4 cm) und den 52-zölligen 52LG71 (132,1 cm).

Laut Pressemitteilung erlaubt das integrierte 802.11n-Wireless-System eine saubere Wandinstallation ohne Herunterkonvertierung des Signals. Die Geräte werden mit einem separaten Funkempfänger ausgeliefert, der etwa 15 Meter Empfangsreichweite bieten soll. So könnten andere Geräte in der Nähe problemlos im Schrank versteckt oder im Hi-Fi-Regal untergebracht werden. Diese Geräte sind die die ersten Funk-LCD-HDTVs, die wir zu Gesicht bekommen. Allerdings haben sowohl LG (dieses Jahr) als auch Samsung (letztes Jahr) kabellose Plasma-TVs vorgestellt.

Die LG71-Serie bietet außerdem 120-Hz-Technologie und unter anderem einen ISF-Modus, der eine dem Nutzer zugängliche Farbtemperaturanpassung mit zehn separaten Grauskala-Punkten bietet, was beim Kalibrieren des Displays die Farbechtheit deutlich verbessern helfen dürfte.

Die Schlüsselmerkmale der LG71-Serie:

  • Tru-Motion-Technologie mit 120 Hz
  • 802.11n-Wireless-System
  • unsichtbares Lautsprechersystem
  • intelligenter Sensor für automatische Optimierung von Helligkeit und Farbe
  • 24p Tru Cinema
  • ISF ccc Calibration Ready
  • Vier HDMI-Anschlüsse mit 1.3-Deep-Color

LG hat zur LG71-Serie bisher weder Preispunkte noch Verfügbarkeit genannt.

(gst / Bild: LG)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES: LG enthüllt zwei kabellose LCD-HDTVs

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *