CES: Sony kündigt Blu-ray-Laufwerk für 200 Dollar an

Sony BDU-X10SFunai kündigte kürzlich einen Stand-Alone-Blu-ray-Player an, der bei seiner Markteinführung im nächsten Quartal die 300-Dollar-Grenze unterschreiten soll. Aber wer einen PC seine Eigen nennt, kann kontern: Sony hat ein internes Blu-ray-Laufwerk mit Serial-ATA-Anschluss vorgestellt, das Blu-ray für noch weniger Geld ermöglicht.

Das Sony BDU-X10S soll 200 Dollar kosten, wenn Sony nächsten Monat mit dem Vertrieb beginnt. Sie können das gute Stück hier vorbestellen. Dieses BD-ROM-Laufwerk (ROM bedeutet „nur lesen“, also kein Brennen) wird zusammen mit Cyberlinks Power DVD BD Edition zum Abspielen von Blu-ray-Medien im MPEG2- oder H.264-Format ausgeliefert. Es kann auch DVDs und CDs einlesen und soll unter Windows XP und Windows Vista funktionieren. (gst / Bild: Sony)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES: Sony kündigt Blu-ray-Laufwerk für 200 Dollar an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *