CES: Gigantisches Multi-Touch-Interface von Hitachi

Auf der Consumer Electronics Show zeigt Hitachi ein großflächiges Multi-Touch-Interface namens Starboard. Man kann es zur Kontrolle eines ganz gewöhnlichen PCs verwenden oder aber einige seiner speziellen Anwendungen nutzen. Eine dieser Anwendungen wird in unserem Video gezeigt.

Das Interessante am Starboard ist, dass die Eingabefläche projiziert und so kein berührungsempfindliches LCD benötigt wird. Dadurch kann die Eingabefläche zu einem vergleichsweise niedrigen Preis sehr groß ausfallen. Hitachi zeigt übrigens auch ein Starboard in Wandgröße.

Der Projektor ist in beiden Fällen ein Hitachi-Modell, dass ein erstaunlich gutes Bild aus einem extremen Winkel produzieren kann. Bei dem im Video gezeigten Starboard hängt der Projektor vielleicht 30 Zentimeter über dem oberen zentralen Bereich der Eingabeoberfläche. Dennoch ist das Bild komplett verzerrungsfrei, perfekt rechteckig – und misst in der Bildschirmdiagonale über 120 Zentimeter. Das gilt auch für den Starboard an der Wand – ein noch extremeres Beispiel. (gst / Video: CNET/Youtube)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: CES, Peripherie

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES: Gigantisches Multi-Touch-Interface von Hitachi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *