Bandai Hex: Intelligente Krabbelwanze

Bandai Hex: Roboter als WanzeDie Japaner sind einfach klasse! Zumindest, wenn es um das Erfinden völlig nutzloser Elektronikspielzeuge geht. Stundenlang zuschauen könnte man zum Beispiel der Roboterwanze Bandai Hex. Das batteriegetriebene Insekt ist ziemlich intelligent und reagiert auf seine Umwelt. Steht es vor einem Hindernis oder rumpelt es mit einer anderen Wanze zusammen, macht es einfach kehrt. Aber auch wenn ihr Besitzer in die Hände klatscht, ändert das Vieh die Richtung.

Richtig lustig wird es, wenn mindestens zehn dieser etwa handtellergroßen Krabbelungetüme gleichzeitig über den Schreibtisch wuseln. Dies wäre allerdings ein kostspieliges Vergnügen: Pro Stück sind 20 Dollar fällig. (yvo)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bandai Hex: Intelligente Krabbelwanze

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *