CeBIT: Plawa zeigt 140 Gramm leichten AgfaPhoto-Camcorder

AgfaPhoto DV-5000GMit der AgfaPhoto DV-5000G stellt Plawa einen gerade mal 10,8 x 6,1 x 2,5 Zentimeter kleinen und 140 Gramm leichten Camcorder vor. Die digitale 5in1-Multimedia-Kamera kann hoch auflösende Fotos und Videos aufnehmen, Videos und MP3s abspielen und bietet mit 20 vorinstallierten Spielen Unterhaltung für zwischendurch.

Sie integriert einen mit 5 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor und einen 8fach-Digitalzoom. Ein optischer Zoom ist leider nicht an Bord, kann bei dem ultraschlanken Gerät aber verschmerzt werden. Die maximale native Foto-Auflösung liegt bei 2.592 x 1.944 Bildpunkten, Videos nimmt die DV-5000G mit maximal 720 x 480 Bildpunkten (D1-Format) und 30 fps auf.

Sie verfügt über einen 64 MByte großen internen Speicher und kann bis zu 4 GByte große SD- und SDHC-Speicherkarten nutzen. Eine 4-GByte-Karte soll laut Plawa Platz für 2 Stunden D1-Film oder 1.700 Fotos in nativer Auflösung bieten.

Ihre Filmstabilisierung soll Zittern ausgleichen, während eine Videolicht mit Blitzfunktion die Lichtverhältnisse bei der Aufnahme aufbessern soll. Daheim kann sie als VGA-Webcam genutzt werden. Bei aktivierter Bewegungserkennung werden nur dann Daten übertragen, wenn sich eine Person vor der Kamera aufhält.

AgfaPhoto DV-5000GDie DV-5000G besitzt laut Hersteller ein dreh- und schwenkbares (3-Zoll-Display mit 960 x 240 Pixel Auflösung. Die ungewöhnliche horizontale Pixelanzahl wurde uns bei einer Nachfrage beim Hersteller tatsächlich so bestätigt. Wird das Display gedreht, kann man die DV-5000G als kleine Spielkonsole nutzen, die sich angenehm bedienen lassen soll. Zur Auswahl stehen dann Spiele wie Tetris, Penalty Cup, Black Jack, Adventure oder Airforce. Sie kann schlussendlich auch als Mediaplayer genutzt werden, der Videos im AVI-Format und Musikstücke im MP3-Format wiedergeben kann.

Die AgfaPhoto DV-5000G soll ab Mitte März für 199 Euro inkl. MwSt. am Markt verfügbar sein. Im Lieferumfang finden sich neben dem Camcorder eine Tragetasche, ein USB-Kabel, ein AV-Kabel, ein Lithium-Ionen-Akku, ein Ladegerät, Stereokopfhörer und eine Software- und Treiber-CD.

Sie finden Plawa und die AgfaPhoto-Produkte auf der CeBIT in Halle 23, Stand B43. (GST, Bild: Plawa)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Plawa zeigt 140 Gramm leichten AgfaPhoto-Camcorder

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *