Thomson Symbio: Telefon und Webradio-Player in Personalunion

Thomson Symbio

Es gibt Geräte, die machen einen einfach an. Das auf der CeBIT 2008 präsentierte Symbio von Thomson gehört für mich definitiv dazu. Dabei beeindruckt nicht nur das elegante Styling des Symbio, sondern vor allem seine Funktionalität. Denn dieses kabellose DECT- und VoIP-Telefon beherrscht zusätzlich das Playback von Internetradios und kann sogar RSS-Feeds wiedergeben.

Thomson SymbioZugegeben: Das Thomson Symbio kann schon auf Grund seiner grazilen Form und der beiden je 3 Watt starken Lautsprecher kein Ghetto-Blaster sein. Soll es ja aber auch nicht. Wer sich damit die audiophile Dröhnung verpassen will, schließt es halt einfach per 3,5-mm-Klinkenstecker an die Stereoanlage an – fertig. Einfacher dürfte sich das Playback von Webradio ohne Computer wohl kaum gestalten. Und die Audioqualität stimmt auch, denn die Basisstation überträgt digital.

Das Thomson Symbio hält laut Hersteller 11 Stunden im Telefonie- und 6 Stunden im Playback-Modus durch, dann muss es wieder auf die Basisstation. Sein 128 x 128 Pixel kleines Display besitzt eine Auto-Orientierungs-Funktion, richtet also den Bildschirminhalt je nach Lage des Symbio im Raum so aus, dass das Display ablesbar bleibt. Eine Alarmfunktion rundet die Ausstattung ab.

Im Telefonie-Modus soll es mit dem G722-Codec verschlüsselten High-Definition-Sound bieten. Je nach Gerätemodell und Verfügbarkeit durch den Telefonie-Dienstanbieter beherrscht es auch SMS-Textnachrichten, kann sein Telefonbuch synchronisieren und RSS-Feeds verwalten. Webradios werden nach Ort (regional, national, international) und Kategorie (Klassik, Pop, Rock, …) sortiert. Das Symbio hält zudem 10 favorisierte Stationen sowie die letzten 10 genutzten Stationen im Speicher. Titel- und Künstlerinformationen werden dabei ebenso wie die noch verbleibende Laufzeit auf dem Display dargestellt.

Die komplette Feature-Liste finden Sie auf der Symbio-Produktseite. Thomson stellt zum Symbio außerdem ein Video und das englischsprachige komplette Datenblatt bereit. (gst, Quelle: Thomson)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Thomson Symbio: Telefon und Webradio-Player in Personalunion

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *