Sharing: USB-Speicher am Finger

Sharing Swarowski USB-SpeicherDer Sharing hat nicht nur einen außergewöhnlichen Namen, sondern ist auch ein außergewöhnliches Schmuckstück. Auf den ersten Blick gleicht er einem einfachen Ring für den Finger – unten Metall, oben Swarowski-Kristall. Doch er hat es in sich: Zieht man die Glaskuppel ab, kommt ein USB-Verbinder zum Vorschein.

An einen Computer angesteckt, ließen sich etwa persönliche Daten wie die Fotos der Freundin auf den Sharing übertragen – das kennt man ja. Interessant ist der Ansatz, dass man zwei solcher Ringe aufeinander stecken kann – sie senden dann ausgewählte Daten auf den jeweils anderen USB-Speicher.

Bislang handelt es sich dabei ausschließlich um eine Studie – Markteinführung, Preise oder Ähnliches nennt die Designerin Jennifer Flume nicht. (dsc / Foto: jflume.com / via: Crave)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharing: USB-Speicher am Finger

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *