Niesender Taschentuchspender: Gesundheit!

niesender Taschentuch-SpenderJaja, angeblich sagt „man“ ja jetzt nicht mehr „Gesundheit“, wenn einer niest. Das gehört sich nicht. Mir egal – ich sage „Gesundheit“, seit ich denken kann, und werde das auch weiterhin tun. Und irgendwie erwarte ich auch, dass andere „Gesundheit“ sagen, wenn ich niese – Knigge hin oder her.

Dieser Taschentuchspender des US-Webshops Taylor Gifts fordert regelrecht dazu auf, ihm seine Genesungswünsche zuzustellen – denn jedesmal, wenn man nach einem Taschentuch greift, niest er. Zumindest, wenn die dafür nötigen Batterien eingelegt sind: Zwei Mignon-Zellen sollten es schon sein.

Wer wie ich weiterhin „Gesundheit“ sagen möchte, kann das nun regelmäßig tun – die Talking Tissue Box kostet 20 Dollar. (dsc / Foto: Taylor Gifts)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Niesender Taschentuchspender: Gesundheit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *