CIGS: Neuer Kamera-Sensor ist 100-mal sensibler als CMOS

Da sage noch einer, dass die Forschung in umweltfreundlicher Energieerzeugung nicht in jeder Hinsicht nützlich wäre: Japanische Forscher haben den Prototyp eines auf Solarzellentechnik basierenden neuen Bildsensors für Digitalkamers entwickelt, der rund 100-mal lichtempfindlicher sein soll als ein herkömmlicher Silizium-basierter CCD- (hauptsächlich Kompaktkameras) oder CMOS-Sensor (hauptsächlich DSLRs).

Rohm Co Ltd und das Research Center for Photovoltaics des National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) – meine Güte, was für ein Wortungetüm – haben den Prototypen entwickelt. Seine Entwicklung nahm Anleihen bei den in der Photovoltaik mittlerweile gebräuchlichen CIGS-Dünnschichtsolarzellen und besteht wie seine photovoltaischen Verwandten – vermutlich – aus einer polykristallinen dünnen Schicht aus Copper (Kupfer), Indium, Gallium und Diselenide (Diselenid) = CIGS.

Jedenfalls soll der Prototyp siliziumbasierte Bildsensoren mit einer bis zu 100-mal besseren Empfindlichkeit (in der Fachsprache: ein CIGS-Sensor hat einen 100-mal höheren Lichtabsorptionskoeffizienten als ein Si-Sensor) ausstechen und noch bei einer Leuchtdichte von 0,1 Lux klare und bei nur 0,001 Lux immerhin erkennbare Bilder abliefern. Den Vergleich illustriert obiges Bild ziemlich beeindruckend.

Außerdem soll der CIGS-basierte Bildsensor sogar Licht wahrnehmen können, das nahe am infraroten Bereich des Lichtspektrum angesiedelt ist. Für Nacht- oder Tierfotografen, die Sicherheitsindustrie, aber (leider) auch Paparazzi dürfte damit ein Traum wahr werden. Denn die Bildqualität bei geringem Objektlicht dürfte sprunghaft ansteigen. Allein schon der Verzicht auf hohe ISO-Einstellungen (Problem: starkes Bildrauschen) bringt ein viel besseres Bild – und die Möglichkeiten eines CIGS-Bildsensors gehen weit über die Reduktion der ISO-Werte hinaus.

Rohm arbeitet nach eigener Aussage an der Kommerzialisierung der Technik (Prozessoptimierung, Miniaturisierung, Standardisierung, …), aber bis CIGS am Markt verfügbar ist, wird wohl noch eine ganze Menge Wasser die Flüsse hinabplätschern. (gst / Tech On! via Crave Asia)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Digicam

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CIGS: Neuer Kamera-Sensor ist 100-mal sensibler als CMOS

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *