Jumbo LED Binary Clock: Uhr für Programmierer

Jumbo LED Binary Clock von ThinkGeek (Foto: thinkgeek.com)Computer arbeiten mit dem Binärsystem: Sie kennen nur zwei Zustände, an und aus. Deshalb müssen sie jede Eingabe im Zehnersystem umrechnen, bevor sie sie verarbeiten können.

Für Programmierer, die so viel vorm Rechner sitzen, dass sie selbst schon im Binärsystem denken, hat sich ThinkGeek jetzt etwas Besonderes einfallen lassen: die Jumbo LED Binary Clock. Dabei handelt es sich eigentlich um eine stinknormale Uhr. Allerdings zeigt sie die Uhrzeit nicht mit Zeigern oder Zahlen auf einem Display an. Stattdessen stellt eine Matrix von leuchtenden Quadraten die aktuelle Uhrzeit im Binärsystem dar.

Die ersten beiden Reihen geben die Stunde an, die zweiten zwei stehen für die Minuten, und die dritten zwei zeigen die Sekunden. Wie man die Uhr genau lesen muss, erklärt das nebenstehende Bild. Echte Programmierer können aber mit Sicherheit auch auf die Erklärung verzichten, schließlich versteht sich das Binärsystem ja von selbst. Für Programmierer mag das so sein, für den Rest von uns ist die Jumbo LED Binary Clock wohl nur ein 50 Dollar teures ICD – ein Instant Confusion Device. (pas / Foto: thinkgeek.com)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: LED, Uhr

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jumbo LED Binary Clock: Uhr für Programmierer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *