One for all Energy Saver: Strom sparen per Fernbedienung

One for all Energy SaverEine Fernbedienung, die Strom spart? Gibt’s, und passt voll in unsere Zeit der knapper werdenden Rohstoffe. Die Energy Saver von One for all ist auf den ersten Blick eine einfache Universalfernbedienung, die bis zu vier Geräte steuert – also etwa Fernseher, DVD-Player, Hi-Fi-Anlage sowie Satellitenreceiver.

Wenn die Simpsons, der Tatort oder der Actionfilm zu Ende sind, schaltet man die Geräte auf Standby – fertig. Dass das zwar einen Haufen Energie zusätzlich verbraucht und somit Kosten verursacht, wissen wir ja eigentlich – aber die Faulheit siegt. Schließlich nervt es, seinen Hintern aus dem Sofa heben zu müssen.

Die Energy-Saver-Fernbedienung kombiniert nun das grüne Gewissen mit der Faulheit des Einzelnen: Eine explizite Umwelt-Taste – klar zu erkennen an dem grünen Blatt in der Mitte der Tasten – schaltet alle Geräte völlig ab. Damit das klappt, legt der Hersteller eine Funksteckdose bei, die man zwischen Stromversorgung und Mehrfachsteckdose stöpselt.

One for all Energy SaverMöchte man dann doch wieder fernsehen, genügt ein erneuter Tastendruck auf das Blatt. Die Funksteckdose schaltet den Stromfluss zu den Geräten wieder frei – die dann wieder im Standby-Modus sind und auf die Fernbedienung reagieren. Darüber hinaus räumt die One for all Energy Saver den Wohnzimmertisch auf – schließlich ersetzt sie vier proprietäre Fernbedienungen.

Wer aufräumen, Energie sparen und etwas für die Umwelt tun möchte, kann das ab sofort machen: Die Fernbedienung kostet knapp 40 Euro, enthalten ist eine Funksteckdose. (dsc / Foto: One for all)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu One for all Energy Saver: Strom sparen per Fernbedienung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *