Multifunktionsrückspiegel Shenzen MCD mit GPS und Kamera

Es gibt Sachen, die einem einfach nur ein erstauntes Kopfschütteln entlocken. Das in China hergestellte Multifunction GPS Bluetooth Rearview Mirror System fällt in diese Kategorie und lässt das durchschnittliche Space Shuttle ziemlich blass aussehen, was die Integrationsdichte aktueller Tech angeht.

Das System bietet Bluetooth-Anbindung und zeigt die Anrufer-ID an, erlaubt die Anbindung eines Rückfahrsensors und einer rückwärts gerichteten Kamera (elektronischer Rückspiegel) und integriert einen 3,5-zölligen Touchscreen-TFT mit LED-Hintergrundbeleichtung als Anzeige- und Bedieneinheit. Es kann zwölf GPS-Satellitensignale empfangen, bietet Navigation mit Sprachführung sowie einen Player für Foto-, Audio- und Videowiedergabe (JPG, MP4, AVI, ASF, WMV, MP3, WMA, WAV) und stellt E-Books (PDF) dar.

Das 0,5 kg schwere und knapp 30 mal 10 mal 2 Zentimeter große Wunderwerk aus China bietet außerdem einen SD/MMC-Speicherkarten-Slot, beinhaltet einen Stift, verfügt über integrierte Lautsprecher und fünf Spiele. Dank einem 1300 mAh starken Akku kann man ihn wahrscheinlich sogar mitnehmen, wenn man sich mal zu Fuß durch eine fremde Metropole lotsen lassen will. Die Garantie soll bei zwei Jahren liegen – aber ob man die im Fall der Fälle von einem kleinen chinesischen Hersteller auch wirklich geleistet bekommt, sei dahingestellt. (gst / Quelle: Shenzhen MCD Electronics via Crave und Red Ferret)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Multifunktionsrückspiegel Shenzen MCD mit GPS und Kamera

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *