Grilling Tool Light: nie mehr verbrannte Steaks

Grilling Tool Light von Solutions (Foto: solutions.com)Der Sommer ist da. Das merkt man nicht nur am schönen Wetter. Auch beim abendlichen Spaziergang verrät der Grillgeruch an jeder Ecke, dass die warme Jahreszeit Einzug gehalten hat.

Deshalb habe auch ich vor kurzem meinen Grill ausgepackt, um endlich wieder zarte Steaks mit dem wundervoll rauchigen Grillgeschmack genießen zu können. Als ich dann allerdings endlich von der Arbeit nach Hause kam, war die Sonne bereits am Horizont verschwunden. Da ich leider kein Licht im Garten habe, stocherte ich mal wieder im Dunkeln herum. Dass meine Steaks schwarz geworden waren, bemerkte ich deshalb auch leider erst, als sie im Esszimmer auf dem Teller lagen.

Von Solutions gibt es jetzt eine Lösung, die Licht in nächtliche Grillsessions bringt: Beim Grilling Tool Light handelt es sich um eine kleine LED-Taschenlampe. Mit ihrem Magnetfuß haftet sie am Grillbesteck. Die Leuchtrichtung kann der Grillmeister mittels biegsamem Lampenhals einstellen.

Seinen Strom bezieht das Grilling Tool Light von drei Knopfzellen im Inneren ihres Metallgehäuses. Dank der stromsparenden LEDs dürften die locker eine Grillsaison durchhalten und dafür sorgen, dass man sieht, wann die Steaks vom Rost müssen. Und bei den heutigen Fleischpreisen lohnt sich die Investition von knapp 15 Dollar für das Grilling Tool Light auf jeden Fall. (pas / Foto: solutions.com)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Grilling Tool Light: nie mehr verbrannte Steaks

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *