Flaik loggt die Performance auf der Ski-Piste

Wenn man den Leuten von Flaik Glauben schenkt darf, dann haben sie ein Produkt entwickelt, dass das Zweitbeste nach einem persönlichen Führer auf der Ski-Piste darstellen dürfte.

Das gleichnamige GPS-Gerät der australischen Firma überwacht jede Eurer Bewegungen und loggt die Performance – natürlich vorausgesetzt, ihr seid gut genug, das euch eure Trackzeiten ernsthaft interessieren.

In diesem Fall könnt Ihr Eure Fortschritte verfolgen, indem Ihr Eure Werte in Flaik’s Online-Community einstellt. So könnt Ihr Geschwindigkeiten, Distanzen, Air Time und andere Statistiken miteinander vergleichen.

Betrügereien könnt Ihr übrigens vergessen: Die Daten überträgt Flaik in Echtzeit und markiert Eure Position laut Gizmag „jede Sekunde über eine 15-Stunden-Periode“. Praktischerweise warnt einen der Kleine aber auch, wenn man sich unbeabsichtigt und unbemerkt in gefährliche Gebiete verirrt hat.

Es gab bereits andere Produkte – auch für andere Sportarten – mit ähnlichen Funktionen, aber die sind meist deutlich klobiger als der Flaik. Der wird wie ein MP3-Player am Arm getragen. (gst / Quelle: Crave, Flaik)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Flaik loggt die Performance auf der Ski-Piste

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *