Designersleeves: Notebooktasche mit Diebstahlschutz

CMS Links:

Designersleeves Bio InfectiousWer sein Notebook in diese Tasche von Designersleeves packt, braucht vor Langfingern keine Angst mehr zu haben. Okay – das mag etwas übertrieben sein, zumal die Tasche weder mit Alarmanlage noch Selbstschuss- oder Sprengeinrichtung ausgestattet ist.

Packt man aber sein Notebook in diese Tasche mit Bio-Infectious-Aufdruck, muss man nur noch entsprechend auf seine Mitmenschen wirken – vorsichtig, umsichtig und so weiter -, und schon wird niemand mehr an der Giftigkeit des Inhalts zweifeln. Und neugierig nachgucken, ob da nicht vielleicht doch ein Macbook Air in der Tasche steckt…

Wer weniger Wert auf den Pseudo-Diebstahlschutz legt oder sich keine ausreichenden schauspielerischen Fähigkeiten zutraut, kann seinen mobilen Rechner auch im Leopardenfell– oder Meereslook parken. Die Taschen kosten je nach Notebookgröße zwischen knapp 35 (13 Zoll) und knapp 40 (15 Zoll) Dollar. (dsc / Foto: Designersleeves)

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Designersleeves: Notebooktasche mit Diebstahlschutz

  • Am 14. Juli 2008 um 10:22 von Orange Box Master

    Na ja, Schönheit liegt bekanntlich im auge des Betrachters. Ich habe mir vor 3 Wochen eine Brutus Blue gekauft. Hier mal was dazu:

    http://www.10turio.com/images/prod/big/400_Brutus_Blue.jpg

  • Am 27. Mai 2009 um 10:07 von Notebooktaschen Fan

    Hallo,
    die Tasche ist ja ganz cool, aber – die Business-Frauen sind auf dem Vormarsch und ich habe passend dazu super elegante Notebooktaschen beim suchen nach neuen Trends gefunden. Die sind wirklich mal was außergewöhnliches und nicht so langweilig, wie man sie sonst kennt.
    Natürlich kann sich zu einer eher einfacheren, funktionalen und gut gepolsterten Notebook Tasche entscheiden, aber wenn man zu diesen Kriterien noch einen besonderen Style und ein schickes Design bekommt, macht es doch Spaß, sein Notebook als ständigen Begleiter dabei zuhaben.
    LG Anna

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *