Ego Bentley: Der passende Laptop für die britische Upper-Class

Wir haben schon Notebook-Modelle gesehen, die nach großen Sportwagenherstellern wie Ferrari oder Lamborghini benannt sind. Nun gibt es eine Entsprechung für das Luxus-Segment: Ego hat den Bentley-Laptop angekündigt.

Offensichtliche Merkmale sind eine handgenähte Außenhaut aus Sitzleder mit einem dezent-peppigen Bentley-Logo, eine Innenlackierung in Wagenfarbe und ein kurviger Metalltragegriff, der mit seiner Form an die Türgriffe aktueller Bentleys erinnern soll.

Der Laptop selbst soll auf Windows Vista basieren und eine 64-Bit-CPU nebst 160-GByte-Festplatte integrieren. Ganz nett, mag man jetzt denken. Nur: Das Teil soll 10.000 britische Pfund, also über 12.600 Euro kosten. Das ist dann doch ein bisschen arg happig… (gst / T3 via Crave)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Auto, Luxus, Notebook

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Ego Bentley: Der passende Laptop für die britische Upper-Class

  • Am 28. Juli 2008 um 20:16 von Ché Borko

    uiuiui… 12.000 € – ist eigentlich ein Schnäppchen wenn man bedenkt dann einen echten Bentley zu besitzen… aber naja, verlockend klingt das nicht. dann lieber doch das 25.000 $ MacBook Air mit Swarowskisteinen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *