Ganz schön retro: Bluetooth-Telefonhörer

Retro Bluetooth TelefonhörerRetro ist in – das sieht man an Autos, Architektur und Technik. Definitiv out ist aber der Retro-Telefonhörer für die Internet-Telefonie mit zwei Klinkensteckern. Damit punktet keiner mehr, denn das ist des Retro-Schicks schon fast zu viel. Und vor allem zu wenig High-Tech.

Dem hat ThinkGeek jetzt etwas entgegen zu stellen. Dieser Retro-Hörer sieht zwar genau so altertümlich aus wie seine verkabelten Brüder, doch da steckt wenigstens Technik drin. Kennern verrät die blaue LED auf Anhieb, wie hier die Kommunikation erfolgt: kabellos über Bluetooth.

Dank der Kurzstreckenfunktechnik mit einer Reichweite von „bis zu“ 10 Metern kann der geneigte Skype-Nutzer beim Telefonieren grübelnd im Kreis gehen oder in der Tiefkühltruhe nach Pizza-Nachschub suchen. Vorausgesetzt natürlich, diese steht nahe genug am PC. Theoretisch ließe sich der Retro-Hörer auch mit einem Handy koppeln. In der Praxis ergibt das wenig Sinn – denn eine Hand benötigt man dennoch. Und beim Fahren erspart einem dieses Bluetooth-Headset auch keinen Punkt. Dann doch lieber ein buntes Jabra

Ach ja, dafür ist der kabellose Retro-Hörer nicht teurer als seine kabelgebundenen Derivate: ThinkGeek verlangt knapp 30 Dollar. (dsc / Foto: ThinkGeek)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ganz schön retro: Bluetooth-Telefonhörer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *